Mein Heimatmarkt

Heimatmarkt wechseln
MK-mit-leidenschaft-komfort-imagepic-AKTUELLES_001

09.03.2017

Taufe unseres Patenkindes

Einen Tag nach Nikolaus präsentierte Gorilla-Dame Changa-Maidi den Pflegern im Allwetterzoo Münster ihr frisch geborenes Baby.

Gestern, am Mittwoch den 8. März wurde die Kleine feierlich auf den Namen Makeba getauft.

Wir von Marktkauf Gievenbeck und Loddenheide wollten die Bürde der Namensvergabe nicht alleine stemmen und baten unsere Kunden um mithilfe, einen afrikanischen Namen für das Baby zu suchen, der mit dem Namen „M“ wie Marktkauf anfängt. Von den über 400 Namensvorschlägen, die bei den beiden Geschäftsstellenleitern Sabrina Rempel und Uwe Marx sowie Zoodirektor Dr. Thomas Wilms eingegangen waren, wurde sich für den schönen Namen „Makeba“ entschieden.
img_01181
Unsere Kundin Helga Pensler schlug diesen Namen vor. Der Name „Makeba“ wurde von Miriam Makeba abgeleitet, die am 04. März 1932 in Afrika geboren wurde, und auch bekannt war als Mama Afrika. Die leidenschaftliche Sängerin und Vertreterin der Weltmusik setzte sich ihr Leben lang für Menschenrechte ein. Die Weitergabe es Namens an das Allwetterzoo-Gorilla-Mädchen ist eine schöne Erinnerung, an die 2008 verstorbene Sängerin, die sich auch stets für den Schutz und respektvollen Umgang mit der Natur eingesetzt hat.

img_01221

Weitere Berichte über die Taufe finden sich unter Allwetterzoo Münster und auf dem Blog von Parkerlebnis.


13.02.2017

Kleiner Gorilla – große Namenssuche

Wir freuen uns, die Patenschaft für das am 7.12.2016 geborene Gorilla-Baby aus dem Allwetterzoo Münster übernehmen zu dürfen. Als Pate haben wir die große Ehre dem Jungtier einen Namen zu geben. Aber wie soll das kleine Gorilla-Mädchen bloß heißen? Gerne dürfen Sie uns bei der Suche nach einem passenden Namen unterstützen. Reichen Sie uns Ihren Namenswunsch ein und mit etwas Glück entscheidet sich die Jury für Ihren Vorschlag. Als Namensgeber sind Sie selbstverständlich zu der offizieller Taufe im Zoo eingeladen und dürfen sich auf einen Zoobesuch der besonderen Art freuen!

Voraussetzung:
Der Name muss weiblich und afrikanischer Herkunft sein. Außerdem soll er mit dem Buchstaben „M“ beginnen.

Wir freuen uns auf kreative Vorschläge! Bitte senden Sie diese an: rr-gewinnspiel@edeka.de

Teilnahmeschluss ist der 18.02.2017


27.01.2017

Marktkauf übernimmt Gorilla-Patenschaft

Die Marktkauf hat ein Gorilla- Baby! Nein, wir haben kein etwaiges Gehege in einem der Münsteraner Märkte eröffnet. In Zusammenarbeit mit dem „Allwetterzoo Münster“ haben wir uns dazu entschieden, die Patenschaft für das neugeborene Gorilla- Baby zu übernehmen.

Der 07. Dezember sollte für die Gorilla- Pfleger des Allwetterzoos Münster“ ein ganz besonderer Tag werden. Denn obwohl bei Affendame „Changa-Maidi“ im Vorhinein keine Trächtigkeit festgestellt werden konnte, trug sie an besagtem Morgen einen kleinen Affen in den Armen. Spätestens als man das kleine Tier genauer erkannte, war es um die Pfleger geschehen und die kurzzeitige Verwirrung vergessen.

Gorillababy

Ähnliche Anziehungskraft erfuhren auch die Zuständigen der Marktkauf, sobald sie vom Gorilla- Baby erfuhren und es zum ersten Mal auf Bildern sahen. Beide Märkte, sowohl Gievenbeck als auch Loddenheide, waren umgehend begeistert vom jüngsten Mitglied der Gorilla- und Mangaben-Gruppe. Schließlich leben wir in Münster vor, was unter „Marktkauf mit Leidenschaft“ zu verstehen ist. Mit Leidenschaft beschränken wir uns hier schließlich in unserer Arbeit nicht nur auf die vielseitigen Einkaufswelten. Denn ebenso wie die Menschen der Stadt Münster liegen der Marktkauf die Tiere am Herzen. Dementsprechend hat man sich gemeinsam entschlossen, die Patenschaft für das Baby zu übernehmen. Ein Name ist noch nicht festgelegt, denn auch hier wird nichts dem Zufall überlassen. Mit „M“ soll der Name beginnen und nicht nur weiblich, sondern auch afrikanisch sein. Sobald ein Name gefunden ist, Stichtag ist der 18. Februar, wird man eine Taufe im Zoo durchführen. An dieser wird auch der Namensgeber die Möglichkeit haben, teilzunehmen. Doch mit der Taufe ist die Partnerschaft bei Weitem nicht beendet. Das Patenkind wird fortan fester Bestandteil der Marktkauf in Münster sein. Durch verschiedene Aktionen, wie beispielsweise die Vorstellung eines Obstes der Woche, wird das Gorilla-Baby dort in den Alltag eingebunden.

Allwetterzoo Münster