Kochen mit Leidenschaft

REZEPTE

Poke Bowl

Die Verschmelzung der japanischen Küche mit der der Westküste der USA hat auf Hawaii ein Gericht hervorgebracht, das den Kultstatus eines Nationalgerichts erreicht hat: den Fischsalat Poke. Probieren Sie unser Poke-Rezept als leckere Bowl!
  • 200 g Sobanudeln

  • 100 g Spargoli (Kreuzung aus Spargel und Brokkoli)

  • 100 g Mango

  • 100 g Papaya

  • 1 Chilischote

  • 100 g Gurke

  • 150 g Lachs

  • 2 Limette

  • 1 Spritzer Sojasauce

  • 1 Spritzer Fischsauce

  • 1 EL Sesamöl

  • 5 EL Rote-Beete-Saft

  • 2 EL Naturjoghurt

  • 3 Spritzer Tabasco

  • 3 EL Microgreens (z.B. Kresse, Japanischer Rettich, Algen)

  • 1 EL Sesam

Zubereitung

Für die Poké Bowl die Sobanudeln in kochendem Salzwasser für 2-3 Minuten al dente garen, abgießen, abschrecken und abtropfen lassen.

Die Spargoli ebenfalls in kochendem Salzwasser für 5 Minuten al dente garen. Anschließend abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Die Mango sowie die Papaya schälen, von Kernen befreien und in mundgerechte Stücke schneiden.

Die Chilischote entkernen, die Gurke schälen und beides in Streifen schneiden.

Den Lachs würfeln oder tranchieren. Eine Marinade aus dem Saft sowie dem Abrieb der Limette, der Sojasauce, der Fischsauce und Sesamöl herstellen und den Lachs darin wenden. Den Joghurt mit dem Rote Beete-Saft glattrühren und mit Tabasco, Salz und Pfeffer abschmecken.

In einer großen Bowl Sobanudeln, Spargoli, Mango, Papaya, Gurke, Chili und Lachs anrichten und mit Microgreens toppen. Die Rote Bete-Sauce im Zickzack darüber ziehen und den Sesam zur Garnitur auf der Bowl verteilen.


Rezept: ©

Kategorien:

A

Aioli

Ein einfacher, intensiver Dip. Unser Aioli-Rezept passt hervorragend, wenn Sie einen Grillabend…

B

C

E

F

G

H

I

K

L

M

N

O

P

Q

R

S

Salat Bowl

Eine Schale voller Genüsse: Unser einfaches Salat-Bowl-Rezept kombiniert leckeren Couscous, leichten Feldsalat,…

T

V

W

Z