Kochen mit Leidenschaft

Apfel Muffins mit Haferflocken und
Zimt

200 g    Mehl

1 EL     Backpulver

1 TL      Zimtpulver

60 g     Haferflocken

65 g     Zucker, brauner

2          Äpfel

1          Ei

100 g    Naturjoghurt, fettarm

125 ml  Milch, fettarme

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf 180°C vorheizen.

Mehl mit Backpulver mischen. 1 EL von den Haferflocken beiseite legen. Die Äpfel schälen, entkernen und würfeln. Zimt und restliche Haferflocken, braunen Zucker und die gewürfelten Äpfel hinzugeben.

In einer separaten Schüssel Ei, Öl, Joghurt und Milch verrühren. Den Mehl-Haferflocken-Apfel-Mix aus der anderen Schüssel hinzugeben und alles gut miteinander vermengen. Den Teig mit einem Löffel in Muffinförmchen füllen. Den restlichen EL Haferflocken darüber verteilen. Etwa 20 Min. im Ofen goldbraun backen (wenn man große Muffinformen nimmt, dann etwa 5-10 Min. länger backen).

Ergibt 12 normale oder 8 große Muffins.


Rezept: ©