Kochen mit Leidenschaft

Chia-Pudding mit
Heidelbeeren

Chiasamen gelten als wahres Superfood. In diesem fruchtigen Dessert sorgen sie für die Pudding-Konsistenz, ganz ohne Eier.

100 g Cashewkern

  • 200 g Sultanine

  • 4 EL Chiasamen

  • 250 ml Orangendirektsaft

  • 1 TL Zimt

  • 1 Zitrone Bio, davon der Saft

  • 1 TL Zitronenabrieb, unbehandelt

  • 300 g Heidelbeeren

  • Pfefferminzblättchen

  • Kokosflocken

  • 100 g Keks, vegan

 

Zubereitung

Cashewkerne im Mörser fein zerstoßen und in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze golden rösten. Sultaninen und Chia-Samen in Saft mindestens eine Stunde einweichen. Zimt, Zitronensaft und -schale und Heidelbeeren zugeben und pürieren. Cashewkerne unterheben.

Die Fruchtmasse auf Schälchen verteilen, mit Minzeblättchen und Kokosflocken dekorieren und mit Keksen servieren.


Rezept: ©

Kategorien: