Kochen mit Leidenschaft

Exotischer
Krabbensalat

Neue Rezeptideen mit schmackhaftem Fisch: Krabben mit frischem Gemüse und Obst, verfeinert mit Limetten- und Ananassaft, sind ein exotischer und nährstoffreicher Genuss!

Krabbensalat: Rezeptidee für viele Gelegenheiten

 

Zutaten für 4 Portionen

Für den Salat:
  • 100 g Paprika, rot
  • 200 g Salatgurke
  • 100 g Ananasfruchtfleisch, frisch
  • 100 g Mango
  • 60 g Frühlingszwiebel
  • 1 Chilischote, rot
  • 400 g Krabbe
Für die Vinaigrette:
  • 1 EL Limettensaft
  • 1 EL Balsamico-Essig
  • 50 ml Ananassaft
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • 4 EL Sonnenblumenöl
  • 1/2 EL Petersilie
  • 1/2 EL Zitronenmelisse

Zubereitung

Zubereitung

  1. Paprikaschoten halbieren, Stielansatz, Samen und Scheidewände entfernen. Salatgurke waschen, Blüten- und Stielansatz entfernen. Paprika, Salatgurke, Ananas und Mango in ganz kleine Würfel schneiden. Frühlingszwiebel putzen und in feine Ringe schneiden. Chili längs halbieren, Stielansatz, Samen und Scheidewände entfernen und das Fruchtfleisch fein würfeln. Alle diese Zutaten mit den Krabben in einer Schüssel mischen.
  2. Für die Vinaigrette Limettensaft, Essig, Ananassaft, Salz, Pfeffer und Zucker in einer kleinen Schüssel so lange rühren, bis der Zucker sich aufgelöst hat. Das Öl und die Kräuter unterrühren.
  3. Die Vinaigrette zum Salat geben und alles vorsichtig miteinander mischen. 20 Minuten ziehen lassen. Nochmals abschmecken.
  4. Krabbensalat anrichten und mit Zitronenmelisse und Limettenschnitze garnieren.

Dauer: 45 min

Schwierigkeit: Leicht

Nährwerte: 1181kJ Energie; 282kcal Kalorien; 12g Kohlenhydrate; 17g Fett; 20g Eiweiß


Rezept: ©

Kategorien: