Kochen mit Leidenschaft

Rindergulasch

Zutaten:

200 g Zwiebel

100 g Karotte

80 g Sellerie

60 g Petersilienwurzel

2 Knoblauchzehe

3 EL Olivenöl, kalt gepresst

1 kg Rindergulasch

Salz

Pfeffer

40 g Tomatenmark

300 ml Rotwein, trocken

800 ml Rinderfond

2 Lorbeerblatt

1 Zweig Rosmarin

1 Zweig Thymian

5 Blätter Salbei

Zubereitung

Zubereitung:

Schritt 1:

Das Gemüse schälen und alles in kleine Würfel schneiden.

Schritt 2:

In einem Bräter das Öl erhitzen und das Fleisch darin rundherum kräftig anbraten, salzen, pfeffern und herausnehmen.

Schritt 3:

Das Gemüse in den Bräter geben und anbraten. Tomatenmark zufügen, untermischen und kurz mit rösten.

Schritt 4:

Fleisch wieder zufügen, mit dem Rotwein ablöschen, etwas einköcheln lassen. Fond angießen.

Schritt 5:

Die Kräuter mit Küchengarn zu einem Sträußchen binden, einlegen, aufkochen lassen. Den Bräter zudecken und im vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober-/Unterhitze (Umluft 160°C) schieben und etwa 2  -2 1/2 Stunden schmoren.

Schritt 6:

Gulasch aus dem Ofen nehmen, das Kräutersträußchen entfernen, nochmals abschmecken und anrichten.


Rezept: ©

Kategorien: ,