Kochen mit Leidenschaft

Philadelphia
Aprikosen-Torte

Zutaten für ca. 12 Stücke

200g       Butterkekse

75g          gehackte Pistazien

125g        EDEKA Bio Butter

2              Päckchen gemahlene Gelantine

3              Philadelphia Doppelrahmstufe (á 175g)

150g       gesiebter Puderzucker Mark von 1 Vanilleschote

300g      EDEKA Bio Joghurt mild (3,5% Fett)

1 Dose   EDEKA Aprikosenhälften

3 EL      Orangensaft

Zubereitung

  1. Kekse bröseln. Mir 50g Pistazien und Butter mischen. Als Boden mit kleinem Rand in eine mit Backpapier ausgelegt Springform (26cm Druchmesser) drücken. Ca. 30 Min. kalt stellen.

2. Gelantine mit 120ml Wasser anrühren, 10 Min. quellen lassen. Philadelphia, Puderzucker, Vanille und Joghurt aufschlagen. Gelantine, bis auf 3 EL, unter Erwärmen auflösen, in  die Creme rühren. 1/3 Creme, dann mit 300g Marillen und Rest Creme in die Form füllen.

3. Rest Aprikosen mit Orangensaft pürieren. Die restliche Gelantine unter Erwärmen auflösen und in das Püree rühren.  Zum Schluss auf die Torte klecksen und verstreichen. Ca. 6 Stunden  kalt stellen.

Vor dem Servieren den Rest der Pistazien aufstreuen.

Zubereitungszeit ca. 45 Min. Wartezeit ca 6 Std.

Pro Stück ca. 400kcal., E6g, F 25g, KH 34g

. Mit 50g Pistazien Keke111


Rezept: ©

Kategorien: