Kochen mit Leidenschaft

Pretzeldog mit Cole
Slaw

Amerikanisches Fast Food wie der Hot Dog oder Hamburger landet auch gern einmal auf deutschen Tellern. Beim Pretzel Dog wird die Wurst in einen Teig gewickelt, aus dem auch die klassische Brezel besteht.

Zutaten für den Belag, Salat und Dressing:
  • 10 Stück Wiener Würstchen

  • 2 EL Natron

  • 500 g Weißkohl

  • 100 g Karotte

  • 120 g Paprika, grün

  • 50 g Zwiebel

  • 1 Peperoni

  • 100 g Mayonnaise

  • 50 g Sauerrahm

  • 1 TL Senf

  • Salz, Pfeffer

  • 1 EL Petersilie

Zutaten für die Pretzeldogs:
  • 500 g Mehl

  • 20 g Hefe, frisch

  • 1 TL Salz

  • 1 Prise Zucker

  • 350 ml Milch, erwärmen

Zubereitung

  1. Für die Pretzeldogs das Mehl in eine Rührschüssel sieben. Hefe, Salz, Zucker und die lauwarme Milch miteinander verquirlen und zum Mehl geben.

  2. Mit den Händen zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Den Teig in einer abgedeckten Schüssel an einem warmen Ort für 30 Minuten gehen lassen.

  3. Den Teig auf eine mit Mehl bestäubte Arbeitsfläche geben und circa 1 cm dick ausrollen. Den Teig in zehn Streifen schneiden und jeweils ein Wiener Würstchen mit einem Teigstreifen einwickeln. Das Natron in das Wasser geben, zum Sieden bringen und nacheinander die in Teig eingewickelten Würstchen hineintauchen.


Rezept: ©