Kochen mit Leidenschaft

Rib-Eye-Steak mit
Baguette

Gegrilltes Rib-Eye-Steak mit Fenchel-Orangen-Rub, dazu Baguette mit selbstgemachter Kräuterbutter – hiermit lässt sich beim Grillabend punkten.

4 Portionen

  • 1 TL Orangenschale
  • 2 TL Meersalz, grob
  • 2 TL Rohrzucker
  • 2 EL Pfefferkörner, schwarz
  • 1 EL Fenchelsamen
  • 4 Rib-Eye-Steak
  • etwas Öl
  • 2 Knoblauchzehe
  • 150 g Butter, weich
  • 1 Handvoll Kräuter
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 TL Zitronenabrieb
  • Salz, Pfeffer
  • 1 großes Baguette
  • 400 g Kirschtomate

Zubereitung

  1. Für den Rub Orangenschale mit Salz, Zucker, Pfeffer und Fenchelsaat fein mörsern. Steaks trocken tupfen, dünn mit Öl bestreichen. Mit dem Rub gleichmäßig einreiben und sanft ins Fleisch drücken. 30 Minuten bei Zimmertemperatur ruhen lassen. Den Grill auf starke direkte Hitze vorbereiten.
  2. Für die Kräuterbutter den Knoblauch schälen und pressen. Die Butter mit den Quirlen des Handrührers cremig aufschlagen. Kräuter fein hacken und dann zusammen mit Knoblauch, Zitronensaft und -abrieb unter die Butter rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Das Baguette mit einem Brotmesser alle 2 cm tief ein-, aber nicht durchschneiden. Kräuterbutter mit einem Messer in die Zwischenräume streichen.

Rezept: ©

Kategorien: