Kochen mit Leidenschaft

Spargel-Auflauf mit
Kartoffeln

Spargel und Kartoffeln mal anders! Wir servieren die beliebten Komponenenten in einem leckeren Auflauf mit selbstgemachter Béchamelsoße und geriebenem Käse.

  • 600 g Frühkartoffel

  • 600 g Spargel

  • 1 Stängel Petersilie

  • 1 Prise Salz

  • 1 Prise Pfeffer

  • 50 g Butter

  • 50 g Weizenmehl (Type 405)

  • 600 ml Milch

  • 100 g Gouda

Zubereitung

Für den Auflauf die Kartoffeln in ausreichend Wasser ca. 15 Minuten kochen, auskühlen lassen, pellen und in mundgerechte Stücke schneiden.

Den Spargel ebenfalls in mundgerechte Stücke schneiden und für 5 Minuten in kochendem Wasser blanchieren. Die Petersilie währenddessen fein hacken. Die Kartoffeln, die Petersilie und den Spargel anschließend in einer Rührschüssel gut miteinander vermischen und in eine große (oder 4 kleine) Auflaufform geben. Wenn gewünscht, salzen und pfeffern.

Den Ofen auf 165° Umluft vorheizen.

Die Butter bei geringer Hitze in einem Topf schmelzen. Das Mehl hineingeben und kurz mit anschwitzen. Die kalte Milch mit dem Schneebesen einrühren und unter ständigen Rühren aufkochen bis eine cremige Béchamelsoße entstanden ist.

Die Auflaufform mit der Béchamelsoße gleichmäßig ausfüllen und den geriebenen Käse darüber streuen. Für 20 Minuten goldbraun backen und mit etwas Petersilie garnieren.

Rezept: ©

Kategorien: