Kochen mit Leidenschaft

Spargelsalat an
Erdbeersalsa

Zuaten:

Für den Spargelsalat:

500 g Spargel, grün

Salz

1 1/2 EL Orangensaft

1/2 EL Balsamico, weiß

1 EL Olivenöl

Zucker

Pfeffer

Für die Erdbeersalsa:

6 Tomate, getrocknet

100 g Erdbeere

1 1/2 EL Balsamico-Apfel-Essig

1/2 TL Kokosblütensirup

Für die pochierten Eier:

2 Ei

2 EL Essig

Zum Bestreuen:

1 Handvoll Petersilie, Minze und Dill

Dazu:

40 g Ziegenfrischkäse

4 Scheiben Baguette

Zubereitung

Zubereitung:

Schritt 1:

Spargel frisch anschneiden und schälen (weißen bis zu den Köpfchen, bei grünem genügt das untere Drittel). Alternativ können Sie Brokkoli verwenden, dabei den Brokkoli in Stängel schneiden, holzige Stellen am Stiel entfernen. In Salzwasser bissfest garen. Aus Orangensaft, Essig, Olivenöl und den Gewürzen ein Dressing rühren und das Gemüse damit marinieren.

Schritt 2:
Für die Erdbeersalsa die getrockneten Tomaten und die Erdbeeren fein würfeln. Getrocknete Tomaten 10 Minuten in Essig einweichen, anschließend mit den Erdbeer-Würfelchen vermengen und mit Sirup abschmecken.
Schritt 3:
Für die pochierten Eier Wasser zusammen mit Essig aufkochen. Eier vorsichtig in Tassen aufschlagen und langsam in die kochende Flüssigkeit geben. Hitze reduzieren und die Eier mithilfe eines Kochlöffels in Form halten.
Schritt 4:
Spargelsalat auf Tellern anrichten, jeweils ein pochiertes Ei und die Erdbeersalsa darauf anrichten. Mit Kräutern verziert zu Ziegenfrischkäse-Baguette servieren.

Rezept: ©

Kategorien: ,