Kochen mit Leidenschaft

Toast Hawaii mit
Salsa

Toast Hawaii mit Salsa und Estragon-Mayonnaise! Ein Klassiker, der durch die 2 Dips eine ganz besondere Würze bekommt.

Für die Estragon-Mayonnaise

  • 8 EL Mayonnaise, leicht

  • 2 EL Estragonblättchen

  • etwas Tabasco

  • 1 Stk. Zitrone Bio, davon der Saft

  • 1 EL Agavendicksaft

Für die Gurken-Ananas-Salsa:

  • 2 Schalotte

  • 50 g Ananas

  • 1 Landgurke

  • 1 walnussgroßes Stück Ingwer

  • 1 EL Estragon, fein geschnitten

  • 2 EL Himbeeressig

  • 2 EL Wasser

  • Pfeffer, grün

  • Salz

  • 1 EL Zucker, braun

Für das Toast Hawaii:

  • 4 Scheiben Vollkorntoast

  • etwas Butter

  • 4 Scheiben Kochschinken

  • 4 Scheiben Ananas

  • 4 Scheiben Schnittkäse

  • 4 Cocktailtomaten

Zubereitung

Brot toasten oder rösten. Dünn mit Butter bestreichen und auf ein Backblech setzen.

Gekochten Schinken in einer beschichteten Pfanne kurz anbraten. Toastscheiben damit belegen. Ananasscheiben in der Pfanne braten, bis diese leicht zu karamellisieren beginnen. Ananas auf den Schinken legen.

Käsescheiben auflegen. Toasts im Backofen bei 200 Grad Heißluft ca. 3–5 Min. überbacken, bis der Käse geschmolzen ist. Jeweils mit einer Cocktailtomate garnieren und mit 2 Soßen servieren.

Für die Salsa Schalotten, Ananas, Gurke und Ingwer fein würfeln. Mit dem Estragon vermengen. Essig und Wasser mit den Gewürzen und dem Zucker aufkochen und auf kleiner Flamme etwas einköcheln lassen. Die fein gewürfelten Zutaten zugeben und 2 Min. mitköcheln. Anschließend abkühlen lassen.

Für die Estragon-Mayonnaise 8 EL leichte Mayonnaise mit 2 EL Estragonblättchen, einige Spritzer Tabasco, den Saft von 1 Zitrone sowie 1 TL Agavendicksaft in ein hohes Gefäß geben und pürieren. Nach Belieben mit Salz abschmecken.


Rezept: ©