Kochen mit Leidenschaft

Weihnachtliche
Kekse

Mit unseren knusprigen Weihnachtskeksen erfreuen Sie in der festlichen Adventszeit Ihre Lieben. Die dekorativen Plätzchen eignen sich auch als essbarer Baumschmuck und kleine Geschenkidee.

16 Portionen

  • 200 g Weizenmehl
  • 70 g Zucker
  • 1/2 Päckchen Vanillezucker
  • 130 g Butter
  • 250 g Puderzucker
  • 2 EL Zuckerperle, silber

Zubereitung

  1. Mehl, Zucker und Vanillezucker vermischen, die Butter in kleinen Stücken darüber verteilen und zu einem glatten Teig verkneten. In Frischhaltefolie wickeln und im Kühlschrank 3 Stunden kalt stellen.
  2. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig auf einer bemehlten Fläche dünn ausrollen und mit entsprechenden Ausstechformen weihnachtliche Motive ausstechen. Ein Loch zum Aufhängen bohren, die Kekse auf dem Backblech verteilen und im vorgeheizten Backofen 10–12 Minuten backen.
  3. Nach dem Abkühlen der Kekse den Puderzucker mit 2 TL Wasser zu einem Zuckerguss verrühren. Die Kekse mit Zuckerguss und Zuckerperlen verzieren, den Zuckerguss aushärten lassen.

 


Rezept: ©